probetraining kostenlos
probetraining kostenlos
probetraining kostenlos

Was ist EMS?

EMS steht für Elektro-Muskel-Stimulation und hat seinen medizinischen Ursprung in der Physio- bzw. Reizstromtherapie. Auf dieser Basis wurden innovative und effiziente EMS-Trainingsgeräte entwickelt. Bei EMS handelt es sich um ein effektives, zeitsparendes Ganzkörpertraining. Dabei werden bis zu 10 Elektrodenpaare über eine spezielle Trainingskleidung am Körper angebracht und sorgen so für eine gleichmäßige und intensive Stimulation der wichtigsten Muskelgruppen. Die individuelle Steuerbarkeit aller Elektroden ermöglicht eine gezielte Ansprache einzelner Muskeln. Dies ermöglicht es auch unterschiedliche Trainingsziele, wie z. B. Muskelaufbau, Ausdauer oder Entspannung zu verfolgen.

Wie funktioniert das EMS-Training?

Bei körperlicher Anstrengung werden elektrische Impulse vom Gehirn an den Muskel gesendet, der sich daraufhin zusammenzieht. Beim EMS-Training kommt dieser elektrische Impuls nicht vom Gehirn, sondern vom EMS-Gerät. Für den Muskel ist es nicht relevant, ob der Reiz von innen oder außen kommt. Mittels des EMS-Geräts kann ein intensiverer Reiz produziert werden als der Mensch es willentlich selbst erreichen könnte und trainiert dadurch auch die Tiefenmuskulatur, die durch herkömmliches Training nur schwer erreichbar ist.

Go Orange 12 3 2016 70 intstartbild1Go Orange Volleys 0006 int